Der Senftenberger See

Der Senftenberger See

Der Senftenberger See ist Teil des Lausitzer Seenlandes. Diesen See gibt es schon recht lange. 1973 wurde der erste Badestrand eröffnet. Er ist verkehrstechnisch gut zu erreichen. Um den See sind auch viele Parkplätze geschaffen worden.

Aber in der Zwischenzeit hat sich einiges getan am Senftenberger See. Es gibt neben diversen Stränden auch einen Hafen.

 

Hier liegen nicht nur „Jachten“, also die kleinen Boote der Lausitzer Seeleute. Man kann ebenso kleine Partyboote ausleihen und z.B. auf dem See grillen.

Wer nicht segeln oder baden will, nutzt den See für Spaziergänge in der gepflegten Landschaft. Aber Vorsicht, es sind hier jede Menge Radfahrer unterwegs, die ziemlich schnell fahren.

Bei einem Besuch des Senftenberger Sees kann man neben anderen Aussichten architektonische Ausblicke gewinnen. Links ein Hotel, rechts die neuen Gebäude am Hafen.

Das Amphitheater muss unbedingt erwähnt werden. Das ist einen Besuch wert. Und schließlich kann man auf dem Senftenberger See eine kleine Schiffsreise mitmachen.

Also, nichts wie hin.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!