Monaco – Mondänes Fürstentum

Monaco – Mondänes Fürstentum

Monaco – wie stellt man sich das Fürstentum vor?

Ja, das ist es. Eng an einen Felsen gedrückt mit Blick auf das Meer. Alles zugebaut.

Kommt man näher, sieht es schon besser aus. Es gibt grüne Inseln und das blaue Meer.

Natürlich muss man das Schloss besuchen und die Wache anschauen.

Die berühmtesten Gräber nicht nur Monacos müssen natürlich beehrt werden.

Und dann endlich das mondäne Monaco. Das berühmte Spielcasino. Allerdings ist das rechte Bild nicht das Spielcasino. So sieht ein Einkaufscenter im Fürstentum aus. Eben mondän.

Und wenn man in der Nähe ist, sollte man auch San Remo und Nizza besuchen, links und rechts vom Fürstentum. Ja, das ist Monaco. eng an einen Felsen gedrückt mit Blick auf das Meer. Alles zugebaut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!