Dubrovnik – eine alte und neue Stadt

Dubrovnik – eine alte und neue Stadt

Dubrovnik ist eine alte Stadt mit langer Geschichte. Sie ist aber auch eine neue Stadt. Denn in den Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien wurde viel zerstört in der Stadt. Mittlerweile sind mit Hilfe der EU alle Schäden beseitigt. Deshalb ist es auch eine neue Stadt.

Kommt man mit einem Schiff nach Dubrovnik, hat man zunächst einen tollen Blick auf  den Hafen. Dann sieht man den sogenannten Hausberg Srd.

Zu einem Berg gehört natürlich eine Seilbahn. Oben angekommen, hat man einen tollen Ausblick. Diese Aussichten führten dazu, dass Teile der Stadt in der Fernsehserie „Games of Thones“ verwendet wurden, z.B. als Bucht von Schwarzwasser.

Bei strahlend blauem Himmel sieht es hier einfach nur fantastisch aus.

Stadtmauer und Festungsanlagen dominieren die Aussichten auf die Stadt.

Es gibt aber auch die übliche Flaniermeile und kleine enge Gassen in Dubrovnik, die zum Spaziergang und Einkauf einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!