Der Gardasee, die schönste Badewanne der Deutschen

Der Gardasee, die schönste Badewanne der Deutschen

Der Gardasee wird tatsächlich so genannt. Dazu gibt es hier nun ein kurzes Video:

Und wer war auch am Gardasee? Klar, der war ja fast überall in Europa: Goethe. Und nicht nur einer, die ganze Sippe war mal hier. Wenn die da waren, muss man natürlich auch hin.

Neben Goethe gibt es jede Menge Berge, kleine Ortschaften, den See natürlich, Boote und meist schönes Wetter. Allerdings sollte man für schönes Wetter so südlich wie möglich seinen Urlaubsort wählen. Nördlich kann es wegen der Berge durchaus mal regnen, neblig oder bewölkt sein.

Klar, bei schlechtem Wetter kann man auch eine Tagestour in den Süden machen. Aber da sollte man Zeit einplanen. Denn der Verkehr ist dicht und es geht nur gemächlich voran.

Also habt Spass am Gardasee.

der gardasee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!