Blaue Stunde in oder über Hoyerswerda

Blaue Stunde in oder über Hoyerswerda

Die Blaue Stunde ist eine bestimmte Tageszeit für Fotografen. Das kann man schön hier nachlesen. Wie schon Rambo sprach auf die Frage, was macht es? „Es macht blaues Licht.“ Eins der berühmten Filmzitate.

Hier ist schön der blaue Himmel zu sehen. Aber man kann auch etwas anderes erkennen.

Die blaue Stunde bewirkt viele weitere Farbeinflüsse. So taucht sie eben auch die Umgebung in ein besonderes Licht.

Und innerhalb der Zeitspanne verändert sich auch das Blau des Himmels, kann man hier schön erkennen. Die weiteren Lichtunterschiede der beiden Bilder entstehen durch die Sraßenlaternen. Auf dem rechten Bild sind die Laternen mit LED’s bestückt.

Hier kann man schön erkennen, wie die verschiedenen Lichtquellen unterschiedliches gefärbtes Licht ausstrahlen. Weiß das LED-Licht, gelb das Licht an den Häusern bzw. der Kirche. So etwas hebt die blaue Stunde besonders hervor.

Und immer wieder schimmert das Blau des Himmels durch.

 

Mit dem Ende der Blauen Stunde färbt sich der Himmel schwarz. Die Beleuchtung der Straßenlaternen und Geschäfte verändert sich ebenfalls. Es werden dann sogenannte Nachtaufnahmen bwz. Bilder in Available Light.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!