Bärwalder See und Findlingspark

Bärwalder See und Findlingspark

Zum Bärwalder See und Findlingspark gelangt man im Frühjahr 2018 durch eine große Umleitung von Hoyerswerda nach Bautzen. Da auf dieser Strecke gleich 2 Abschnitte gesperrt sind, wird eine Umleitung über Lohsa – Uhyst nach Bautzen ausgeschildert. Dort kann man an dem See und Park Rast machen.

 

Anfangs mag es noch etwas langweilig erscheinen. Doch dann kann man viele kleine Dinge finden.

Sobald man die kleinen Anhöhen im Part erklommen hat, bekommt man eine fantastische Aussicht.

Das Kraftwerk Boxberg dominiert natürlich den Bärwalder See und Findlingspark.

Man mag zur Braunkohle stehen, wie man will. Aber es ist schon ein besonderer Anblick. Und aus den dicken Türmen kommt Wasserdampf, kein Dreck.

Der Bärwalder See und Findlingspark sind also einen Besuch wert.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!