Available Light

Available Light

Available Light ist ein Begriff aus der Fotografie. Er bedeutet verfügbares Licht. Man nimmt nur das vorhandene Licht beim fotografieren.

Das sieht dann so aus. Würde man einen Blitz verwenden, wäre der Vordergrund hell erleuchtet. Den Stern über den Bäumen würde man aber nicht mehr sehen.

Es gibt noch den Trick, aus 2 Bildern eins zu machen, also eins mit Available Light und eins mit Blitz. Heller Vordergund und Stern trotzdem zu sehen.

Der Nachteil ist, dass man mit hohen ISO-Werten fotografiert, das ergibt ein sogenanntes Rauschen, unscharfe bzw. körnige Bilder, wie hier zu sehen ist. Trotzdem haben solche Bilder einen eigenen Reiz. Die Alternative ist das Stativ. Dann kann man längere Belichtungszeiten und niedrigere ISO-Werte nehmen. Allerdings, wenn sich etwas bewegt, wie die Wolken, stößt man auch hier an Grenzen.

Hilfsmittel zum Available Light sind andere, vorhandene Lichtquellen. Zum Beispiel eine Baumbeleuchtung, oder in der Stadt Straßenlaternen, Lichter in den Geschäften usw. Beispiele sind hier im Beitrag über Nürnberg zu sehen.

Also einfach mal die Kamera beim Abendspaziergang mitnehmen und schauen, was man so einfängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!